Heilarbeit mit Kristallschädeln

Herzlich willkommen!

Jeder Kristallschädelhüter hat seine spezielle Geschichte zu erzählen, wie er das erste Mal mit Kristallschädeln in Kontakt kam. Ich bekam mein erstes Familienmitglied, Sapia, ein kleiner Rosenquarz, vor fünfzehn Jahren. Meine Mutter hatte sie mir aus Ägypten mitgebracht. Nie hätte ich mir zu diesem Zeitpunkt vorstellen können, dass ich einmal mit so vielen Kristallschädeln leben und arbeiten würde.

In den letzten Jahren ist die Kristallschädelfamilie gewachsen. Durch das Zusammenwirken mit diesen kostbaren Begleitern haben sich für mich neue Wege und Möglichkeiten aufgetan, für die ich unendlich dankbar bin.

Kristallschädel können uns in jedem Lebensbereich unterstützen. Es liegt jedoch bei uns, die Eigenverantwortung und den Willen aufzubringen, damit Veränderungen entstehen dürfen. Das geschieht mit ihrer liebevollen und tragenden Energie oftmals mit einer grösseren Leichtigkeit, da sich mit unserer Bereitschaft etwas zu verändern auch Tore öffnen, die es den Kristallwesen einfacher machen, uns behilflich zu sein.

Ich persönlich setze die Energien der Kristallschädel bei Heilbehandlungen, Fernbehandlungen, Erdheilung, Lebensberatung, Sterbebegleitung und bei der energetischen Arbeit mit Tieren ein. Auch Kinder sind völlig fasziniert von den Kristallschädelenergien.

Da Kristallschädel Informationen aufnehmen, speichern und zu gegebener Zeit weitergeben können, habe ich auf meinen vielen Reisen meistens Sophia bei mir gehabt, wenn es darum ging, Lichtsäulen zu verankern. So konnte sie ihre Informationen in einem ausgeglichenen Energieaustausch an die Plätze abgeben und die Energien dieser Orte in sich integrieren. Sophia hat die gespeicherten Informationen wiederum mit den anderen Kristallschädeln in ihrem Kreis geteilt, damit sie sie in sich aufnehmen konnten.

Wenn Sie mehr Informationen zu den Kristallschädeln wünschen, haben Sie die Möglichkeit einen Informationsabend zu besuchen oder eine Heilbehandlung im Kristallschädelkreis zu geniessen.

 

Barbara Hofstetter

 


Wir sind vernetzt